Bodri

BodriDas Weingut Bodri begrüßt seine Gäste an der Südgrenze von Szekzárd.1999 begann Dr. István Bodri mit dem Bau des Anwesens. Zum damaligen Zeitpunkt zeichnete sich die Region durch vernachlässigte Weinberge und verfallene Bauernhöfe aus.Das Anbaugebiet der Familie Bodri umfasst derzeit mehr als 140 Hektar. Das meiste davon befindet sich in Bátaszék, Faluhely und Gurovica im Süden sowie 3 Hektar in Form kleinerer Weinberge.
Filter anzeigen
BODRI Bodrikutya Fehér Cuvée - 2019
BODRI Bodrikutya Fehér Cuvée - 2019
trocken | Szekszárd | Cuvée
Lieferzeit 1-3 Werktage
6,90 ¤
0,75 L (9,20 ¤ pro L)
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
BODRI Bikavér - 2017
BODRI Bikavér - 2017
Ungarischer Rotwein
trocken | Szekszárd | Cuvée
Lieferzeit 1-3 Werktage
6,90 ¤
0,75 L (9,20 ¤ pro L)
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
BODRI Faluhely Selection - Cabernet Franc - 2016
BODRI Faluhely Selection - Cabernet Franc - 2016
Ungarischer Rotwein
trocken | Szekszárd | Cabernet Franc
Lieferzeit 1-3 Werktage
16,90 ¤
0,75 L (22,53 ¤ pro L)
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
BODRI  DÜLÖ Cuvée - 2018
BODRI DÜLÖ Cuvée - 2018
trocken | Szekszárd | Cuvée
Lieferzeit 1-3 Werktage
16,90 ¤
0,75 L (22,53 ¤ pro L)
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
BODRI  Optimus Cuvée - 2016
BODRI Optimus Cuvée - 2016
trocken | Szekszárd | Cuvée
Lieferzeit 1-3 Werktage
26,90 ¤
0,75 L (35,87 ¤ pro L)
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Weingut Bodri begrüßt seine Gäste an der Südgrenze von Szekzárd.
1999 begann Dr. István Bodri mit dem Bau des Anwesens. Zum damaligen Zeitpunkt zeichnete sich die Region durch vernachlässigte Weinberge und verfallene Bauernhöfe aus.
Das Anbaugebiet der Familie Bodri umfasst derzeit mehr als 140 Hektar. Das meiste davon befindet sich in Bátaszék, Faluhely und Gurovica im Süden sowie 3 Hektar in Form kleinerer Weinberge.
Es wurde ein Entwässerungssystem für die Hänge entwickelt, das nicht nur den Transport erheblich erleichtert, sondern auch die Erosion des Lössbodens verhindert. Darüber hinaus werden die Steilhänge durch ein Stützmauersystem vor Erosion geschützt, das ein hohes Maß an Bodenschutz bietet. Die daraus resultierenden Mikroterrassen bieten die Möglichkeit für noch höhere Standards im Weinbau.
Der Keller des Weinguts wurde 2002 erbaut, 2003 folgten das Produktions- und Restaurantgebäude. Der große Keller mit 12 Kuppeln wurde zwischen 2008 und 2011 als größter neu errichteter Kuppelkeller Mitteleuropas ausgezeichnet. Der 1800 Quadratmeter große Keller besteht aus rund einer halben Million rustikaler Ziegel. Zwölf Kuppeln sorgen mit einer Höhe von sieben Metern für Spannung und Atmosphäre im Innenraum.
Der 300 Quadratmeter große Reifekeller wurde 2002 aus 80.000 Ziegeln gebaut und ist nur während der Führungen für die Öffentlichkeit zugänglich, da hier die Premium-Produkte reifen.
Der Boden des Weinbergs Gurovica ist aus rotem und grauem Ton und reich an Löss und Kalk. Bei dieser Bodenzusammensetzung ist bemerkenswert, dass der Ton ein hohes Wasserrückhaltevermögen aufweist, so dass die Wurzeln der Traube immer mit Wasser versorgt werden und im wärmsten Sommer keine schweren Trockenheitssymptome auftreten. Hier werden Kadarka, Blaufränkisch, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Rheinriesling zusammen mit Syrah angebaut.
In den Weinbergen von Faluhely wachsen Trauben des Welschrieslings, Sauvignon Blanc, Kadarka, Blaufränkisch, Pinot Noir, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Bodenzusammensetzung ist der von Gurovica sehr ähnlich. Die östlichen Teile werden früh am Tag bewässert, was den Pflanzenschutz erleichtert. Aufgrund der Lage der Weinberge erhalten die meisten Bereiche keine direkte Nachmittagssonne, so dass die Reifezeit länger dauern kann. Späte Ernten bringen mehr phenolische Trauben hervor. Die Säurestruktur der Weine von hier zeigt auch ein völlig einzigartiges Bild, was gut für frische Weißweine und frischen Rosé ist.
In Bátaszék wird Merlot, Malbec, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Blaufränkisch, Welschriesling und Chardonnay angebaut. Das gesamte Gebiet befindet sich auf einem offenen, luftigen und sonnigen Hügel. Die Hälfte der Fläche ist Merlot, da diese Rebsorte im Weingut Bodri seit jeher eine wichtige Rolle spielt.
Die bekannte und sehr beliebte Bordeaux-Rebsorte Merlot ist in der Weinregion Szekszárd mit hervorragenden Fruchteigenschaften zu finden. Sie hat ein großes Potenzial, da sie tiefe, volle Rotweine produzieren kann. Sie hat eine tiefe rubinrote Farbe, einen intensiven Duft, harmonische Säuren und erinnert an Samt.
Eine der wichtigsten Sorten ist der Kékfrankos (Blaufränkisch) zur Herstellung von Premiumprodukten. Seine Samtigkeit, Würze und der intensive Duft beweisen, dass der Blaufränkische für die hervorragende Produktionsfläche dankbar ist. Er reflektiert und überträgt das Terroir gut, mit großem Potenzial. Trauben, die mit der richtigen Ertragskontrolle, guten Gärbedingungen und einer guten Fassauswahl verarbeitet wurden, machen ihn zu einer echten Spezialität. Aus diesem Grund steht diese Sorte im Mittelpunkt der Weinherstellung bei Bodri.
Aus Cabernet Sauvignon wird ein exzellenter Rotwein produziert. Er wird einzeln als Basiswein und Premiumwein abgefüllt, ist aber auch ein wichtiger Bestandteil von Cuvées. Charakteristischer, intensiv fruchtiger, lebendiger, tanninreicher Wein mit schönem Säurecharakter.
Cabernet Franc ist in einigen Jahrgängen in Szekszárd besser als Cabernet Sauvignon. Der Ertrag wird begrenzt, um hochwertigen Wein herzustellen. Die Gärung erfolgt in hochmodernen Tanks und kleinen Eichenfässern.
Sauvignon Blanc zeigt in Faluhely ein außergewöhnliches Gesicht. Auf lockeren Böden fühlt sich die Rebsorte französischer Herkunft wohl. Derzeit gibt es im Weingut zwei Sauvignon Blanc-Sorten: die frische Blanka und das im Fass gereifte Premium-Produkt.
Kadarka spielt wieder eine zentrale Rolle in Szekszárd und man kann feststellen, dass die verschiedensten, farbenfrohsten und tief getönten Kadarkas hauptsächlich hier hergestellt werden. Die Sorte ist erstaunlich vielfältig. Bodri produziert einen rubinroten, würzig duftenden, mittelkräftigen, fruchtigen Wein, der dank Erntebegrenzung, Gärung unter modernen Bedingungen in Fässern in höchster Qualität hergestellt wird.
 
Folgende Sorten kommen auch in den Weinbergen vor:
6,3 Hektar Portugieser
4,0 ha Malbec
3,3 ha Chardonnay
3,0 ha Welschriesling
0,5 Hektar Pinot Noir
0,3 ha Rheinriesling
0,3 ha Müller-Thurgau, ehemals Rizlingszilváni